Textile Kleinkunst

Stallerie Panschenhagen

Café, Mode und Musik

Bettina Aderhold


Bettina Aderhold wurde 1962 in Berlin geboren

erlernte den Beruf der Kostümschneiderin

an der Berliner Volksbühne

und lebt seit vielen Jahren in Panschenhagen.


Bettina Aderhold erfindet Unikat Kleidung,

die sie in einer kleinen  textilen Werkstatt

im vorderen Teil ihres Wohnhauses

anfertigt und verkauft.


Textile Werkstatt

Diese textile Werkstatt ist werktags

zwischen 11:00 und 18:00 Uhr auf Anfrage

und nur bei Anwesenheit der Künstlerin geöffnet.


biografische Daten


1979 - 1982 Ausbildung VOLKSBÜHNE Berlin

1986 - 1990 freiberufliche Schneiderin


1991 - 1993 Ausbildung zur Altenpflegerin

1993 Examinierung

1994 - 2011 im Bereich

der kulturellen Seniorenbetreuung tätig


seit 2012 freischaffend textil-künstlerisch tätig,

regelmäßige Teilnahme an KUNST:offen


2014 Eröffnung eines kleinen Sonntag-Cafés

Bettina Aderhold malt und zeichnet gern.

Eine kleine Ausstellung ihrer Bilder

ist im Stallerie-Café zu sehen

oder auf Kunst-Postkarten zu erwerben.

Aus farbenfrohen Stoffresten

und wunderschönen alten Kleidungsstücken

entstehen in der Werkstatt von Bettina Aderhold

fantasievolle Upcycling Unikate

für Menschen mit Mut zur Individualität.

Textile Kleinkunst - Upcycling Unikate

Alle nachfolgend abgebildeten Upcycling-Unikate

sind von Bettina Aderhold  entworfen und (teilweise in Handarbeit) genäht.

 

Gewänder, Kinderkleider und Schmuckstücke

gefertigt aus naturfarbenen oder buntbedruckten Stoffresten,

aus lustigen T-Shirts, Herrenhemden oder Vliess-Pullis,

aus Kord- und Jeansjacken, Leinenhosen oder Nadelstreifen-Anzügen,

verziert mit Ur-Omas Baumwollspitze, Krawatten und allerlei Applikationen

Alle nachfolgend abgebildeten Modelle sind Unikate und nur noch teilweise erhältlich.

Gewänder

Kinderkleider

Schmuckstücke

(Hüte, Mützen, Stulpen, Taschen und Tücher)

 Diese Seite ist in Bearbeitung...